Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Gebackener Kürbis mit lebendigem Sprossennest

7007

Blitzschnelles, super leckeres Rezept!

Zutaten:

  • 1 Butternut- Kürbis
  • Sprossen (je nach Vorliebe, im Bild sind Rosenkleesprossen)
  • Öl (Olive, Kürbiskern)
  • Kräuter deiner Wahl

 So gelingt es:

  1. Butternutkürbis in Scheiben schneiden, Kerne entfernen
  2. Backofenblech einfetten (ich mache das gern mit Olivenöl) oder Backpapier unterlegen
  3. Scheiben auf dem Blech mit Olivenöl bepinseln
  4. großzügig mit Kräuter deiner Wahl bestreuen
  5. 25 Minuten bei 180 Grad backen lassen
  6. sobald der Kürbis weich ist, diesen auf Tellern anrichten und in die Löcher das Sprossennest einsetzen.
  7. Für das Nest einfach die Sprossen etwas zusammen drücken, so kommen sie in Form.
  8. Mit Kürbiskern- oder Olivenöl beträufeln und servieren.

 

Da der Kürbis an sich sehr cremig wird beim Backen, reicht das Öl am Ende als „Soße“ völlig aus. Für diejenigen, die es noch saftiger möchten.

Hier ein kleiner Tipp:

Nehmt als herzhaft nussige Soßenbasis den gesprossten Kichererbsenhummus und streckt diesen mit Wasser und etwas Olivenöl bis zur gewünschten Konsistenz eurer Lieblingssoße.